Garantie

     Für alle Waren gilt vom Hersteller eine festgelegte Garantie.
     Bei der Zustellung der Ware für die Garantiereparatur ist unbedingt auch ein Kaufbeleg vorzulegen.

     Wenn  bis zum Ablauf der angegebener Garantiefrist Defekte der Ware eingetreten sind, wird die Garantiereparatur kostenlos durchgeführt.


Der Anspruch auf Garantie erlischt
     Für funktionsgestörte Beleuchtungskörper;
     Wenn die Ware, die Anlage nicht bestimmungsgemäss verwendet wird (für kommerzielle, betriebliche Zwecke oder ohne Einhaltung von in der Benutzungsanleitung angegebener Anforderungen);
     Falls eine beliebig selbständige Reparatur durchgeführt wird, falls es Anzeichen gibt, dass es versucht wurde, das Erzeugnis auseinander zu nehmen u.ä.;
     Falls mechanische Beschädigungen des Gehäuses oder anderer Teile festgestellt werden;
     Falls das Erzeugnis an das Stromversorgungsgerät falsch angeschlossen wird oder durch Impulse der zu hohen Versorgungsspannung während der Arbeiten der Elektromontage im Umspannwerk, in Verteilungsanlagen beschädigt wird u.ä.
     Falls das Erzeugnis durch Gewitter, Wasser oder andere Naturkräfte, agressive Stoffe, Flüssigkeiten u.ä. beschädigt wird.

Die Aufbewahrung der Verpackung
     Die Seriennummer oder andere wichtige Angaben, die für die Identifizierung der Ware erforderlich sind, dürfen nicht von der Ware und von der Verpackung entfernt werden.

Das Rückgabeverfahren
     Kommt es vor, dass die gekaufte Ware Ihnen nicht passt, dann sind Sie berechtigt binnen 14 Kalendertagen seit Erhalt der Ware sie an den Verkäufer zurückzugeben (Die Kosten der Rückgabe der Waren übernimmt der Käufer).
     Das Produkt, das zurückerstattet wird, muss unbenuzt und in seiner ursprünglichen Verpackung vorgelegt werden.
     Wurde die Ware  an den Käufer in unangemessener Qualität verkauft und der Verkäufer mit dem Käufer ihre Mängel nicht besprochen hat, dann ist der Käufer berechtigt an den Verkäufer nach eigenem Ermessen folgende Forderungen zu stellen:
     den Ersatz der untauglichen Ware durch die Ware in angemessener Qualität
     die entsprechende Reduzierung des Preises der Ware
     die unentgeltliche Beseitigung von Mängeln der Ware in einer angemessener Frist
     den Ersatz der Kosten für die Beseitigung der Mängel der Ware, falls der Verkäufer sie in einer angemessener Frist nicht beseitigt hat und falls der Benutzer selbst oder mit Hilfe der Dritten beseitigt hat
     Die Waren werden am Ort des Verkaufens oder an einem anderen, vom Verkäufer angegebenen, für den Käufer bequemen Ort ausgetauscht oder zurückerstattet. Der Käufer legt dem Verkäufer den schriftlichen Antrag vor, in dem er die Mängel der Ware aufweist. Zum Antrag wird auch ein Beleg hinzugefügt, der den Kauf-/Verkauf dieser Ware von diesem Kunden bestätigt.